ODLA DE CISLES (278o m) Südostkante - GEISLERGRUPPE

enter image description here (4, 445 m, 12 SL) Die großzügige, schöne Keinerroutenabwechslungsreiche Kletterei in bestem Fels. Vom Vorgipfel zum Gipfel weitere 50 Meter in leichtem Gelände aufsteigen. Ausrüstung: Doppelseil, Helm, 8 bis 1Südostkante einige Bandschlingen und Kevlar-Reepschnüre für Sanduhren, einige Keile und mittlere Friends, eventuell Hammer und Haken. Zustieg: Von der Col-Raiser-Gondelbahn (2107 m)Ausrüstungsen zum Sass-Rigais-Klettersteig folgen. Nach zwei Wegkreuzungen erreicht man den Piera-Longia-Felsturm. Über zwei Zäune steigen und nach etwa 200 m links einem Pfad folgen. Unter der Großen Fermeda angekommen rechtshaltend auf schmalem Pfad zur Odla-de-Cisles Schlucht zwischen Odla de Cisles und Sass de Mesdi. Dort an einem großen Felsblock die Schlucht 30 m hinauf (1 Std. 20 Min.). Abstieg: Vom Gipfel etwa 40 m den Aufstieg hinab in Richtung erstem Vorgipfel (SO),Odla-de-Cisles-Schlucht 2 m links absteigen (Ostseite). Ab hier beginnen die 10 (12) Abseilstellen Richtung große hinauft: 1. 25 m, 2. 20 m, 3. 20 m, 4. 22 m, 5.10 m, 6. 20 m, 7. 25 m, einer Rampe erst nach rechts, dann nach links über ein Felsband folgen, absteigens eines Kamins (2, oder weitere 2-mal 23 m abseilen) erreicht man die Schlucht. Man überwindet einen Absatz erst rechts, dann links (2), die rechte Seite der Schlucht beibehaltend: 8.10 m, 9. 25 m. Über ein sicht-bares Band 20 m nach rechts zur letzten Abseilstelle: 10. 25 m (2 Std. + 1 Std. zur Col-Raiser-Hütte).

enter image description here